Jetzt mit
Gewinnspiel
Heute ist der 18. Dezember 2018


Zurück zur Adventskalender Startseite


Anbetung

Wir sind mit unserer Königsmacht
schwermütig hergeritten.
Es schneite auf uns Tag und Nacht,
auf Mann und Pferd und Schlitten.

Die Tür geht auf, es summt der Wind,
wir beugen unsern Rücken,
da wir die Krippe und das Kind
im Dämmerlicht erblicken.

Hier ist das Gold, der Weihrauch hier
und hier, o Kind, die Myrrhen.
Du lächelst, und schon fühlen wir,
wie wir uns ganz verwirren.

Wir haben anders dich geglaubt.
Nun treten wir ins Dunkel
und heben ab von unserm Haupt
der Kronen Goldgefunkel.

Das Wissen von der bunten Welt,
vom Meer und seinen Häfen,
von Mond und Stern am Himmelszelt,
wir streifen's von den Schläfen.

Das Ich, das trotzig sich erschuf
Aber den andern allen,
will nun wie ein verlorner Ruf
im Innersten verhallen.

Wir neigen unsers Alters Gram
auf deine kleinen Hände.
Und in dem Neigen wundersam
geht alle Not zu Ende.

Die Pferde drauen schütteln sich
und klirren mit den Glocken.
Und lautlos fallen Strich an Strich
darüberhin die Flocken.

Manfred Hausmann (1898 - 1986)




Weihnachts Gewinnspiel
In diesem Jahr verlosen wir tolle Preise in unserem Weihnachtsgewinnspiel


Der Feiertagsnewsletter
e-Mail Adresse eintragen und zukünftig zu allen Feiertagen Bastelideen, Geschenketipps und Hintergrundinformationen zum jeweiligen Feiertag per e-Mail erhalten ...mehr


Zurück zur Adventskalender Startseite

Adventskalender @ Weihnachtsideen24 © 2003-2018 MAOTEC Bo-Ws     Impressum - AGB - Kontakt