Weihnachtsideen24.de
Ho Ho Ho!
Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsdeko Ideen und alles zum Thema Brauchtum auf Weihnachtsideen24.de - Startseite        Impressum



Weihnachtsideen24.de
Kategorien

Weihnachtsgeschenk Ideen

Viele Menschen eilen noch in den letzten Tagen vor dem Weihnachtsfest in die Geschäfte, um ein nettes Geschenk für die Familie oder Freunde zu erwerben. Etwas stressfreier geht es, wenn die Wünsche für die Lieben im Laufe des Jahres eingekauft werden. Hilfreich ist eine kleine Liste, um niemanden zu vergessen oder ein falsches Geschenk einzukaufen. Eine echte Notlösung sind Parfüme, Socken, Schlipse oder die sogenannten Dreckfänger. Bei der Auswahl eines Geschenks sollte auf die Bedürfnisse des Beschenkten eingegangen und nicht wahllos eingekauft werden.

Eine Idee für das folgende Jahr

Welche Geschenke sind eigentlich passend für ein Weihnachtsfest. Liegt eine Reisebuchung unter dem Tannenbaum, so kann sich im Folgejahr die gesamte Familie auf einen schönen Urlaub freuen. Besonders sensible reagieren Kinder, wenn unter dem Tannenbaum nicht ihr Wunschgeschenk liegt. Die Eltern sollten also genau hinhören, wenn es um eine besondere Überraschung für ihre Sprösslinge gehen soll. Allerdings ist nicht jede Familie in der Lage, den Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden. Bei preisintensiven Konsumgütern kann durchaus von den älteren Kindern gefordert werden, einen eigenen Beitrag für ihren Wunsch zu leisten.

kaffee-zum-festDer Kaffeetrinker

Bei etlichen erwachsenen Mitbürgern ist es unverzichtbar, den Tag mit einem guten Kaffee zu beginnen. Schon seit Jahrhunderten treibt dieses belebende Getränk die Müdigkeit aus den Gliedern. Im Laufe der Zeit hat sich die Zubereitung verfeinert und auch zahlreiche Kaffeesorten sind auf dem Markt zu finden. Die Leute selbst möchten nicht nur den normalen Filterkaffee trinken, sondern ein Kaffee Partner soll die Arbeit am Morgen erleichtern. Mit einem Knopfdruck kann sich jedes Familienmitglied seinen persönlichen Kaffeegeschmack herstellen und zufrieden mit einem schmackhaften Getränk in den neuen Tag starten.

Freude mit Kleinigkeiten

Natürlich kann auch mit kleineren Geschenken anderen Personen eine Freude gemacht werden. Kinder können beispielsweise ihren Eltern etwas basteln. Es ist nicht wichtig, wie teuer ein Geschenk ist, sondern dass es mit Liebe und Ideenreichtum hergestellt wurde. Weihnachten ist ein Fest der Liebe, der Familie und des Friedens. So ist für viele Menschen ein wichtiges Element, die Feiertage im Kreis ihrer Familie und Freunde verbringen zu können. Teure Geschenke stehen oft nicht im Vordergrund, sondern eine kleine Aufmerksamkeit verbunden mit einem angenehmen Tag haben eine nicht zu unterschätzende Bedeutung.

Ideen für Weihnachten

In einigen Familien hört man den Spruch: “Dieses Jahr schenken wir uns nichts.” Diese Meinung können viele Experten nicht für gut bewerten, denn eine kleine Aufmerksamkeit sollte schon am Heiligen Abend überreicht werden. Auf diesem Weg wird dem Partner Zuneigung signalisiert und dass im Laufe des Jahres kleine Wunschäußerungen gehört wurden. Frauen freuen sich gern über einen Gutschein für ein Wochenende im Wellnesshotel. Für die Männer ist bestimmt ein Sicherheitstraining auf einer Rennstrecke interessant. Unter fachlicher Aufsicht können Fahrmanöver geübt werden, welche im normalen Straßenverkehr kaum möglich sind.

Geschenke

Eine etwas ausgefallene Idee ist, der Frau eine DDR-Süßwarenbox zu schenken. Hier kann man zum Fest erleben, welche Leckerbissen vor etwa 25 Jahren unter dem Tannenbaum lagen. Für Biertrinker ist es bestimmt interessant, wenn eine Box mit mehreren Biersorten aus der gesamten Welt auf dem Gabentisch steht. Leider kann nicht für jede Person ein individuelles Geschenk aufgelistet werden, sondern jeder freut sich über andere Dinge im Leben.

Bild-Quelle: © kitti bowonphatnon – Fotolia


(voriger Beitrag)

(nächster Beitrag)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>