Knecht Ruprecht
Ein Weihnachtsgedicht
von Theodor Storm
Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsdeko Ideen und alles zum Thema Brauchtum auf Weihnachtsideen24.de - Startseite        Impressum

Knecht Ruprecht - Ein Gedicht zu Weihnachten
Weihnachtsideen24.de
Weihnachtsgeschenke
Übersicht Weihnachtsgedichte

Knecht Ruprecht

Ein Gedicht von Theodor Storm (1817-1888)

Von drauss' vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

Allüberall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein sitzen;

Und droben aus dem Himmelstor
sah mit grossen Augen das Christkind hervor;

Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:

"Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell!

Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,

Alt' und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn;

Und morgen flieg ich hinab zur Erden,
denn es soll wieder Weihnachten werden!"

Ich sprach: "O lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist;

Ich soll nur noch in diese Stadt,
wo's eitel gute Kinder hat."

- "Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier:

Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
essen fromme Kinder gern."

- "Hast denn die Rute auch bei dir?"
Ich sprach: "Die Rute, die ist hier;

Doch für die Kinder nur, die schlechten,
die trifft sie auf den Teil, den rechten."

Christkindlein sprach:" So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!"

Von drauss' vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

Nun sprecht, wie ich's hier innen find!
Sind's gute Kind, sind's böse Kind?


Klassische Gedichte     Moderne Gedichte     Lustige Gedichte     Gedichte für Kinder

Weitere Gedichte zu Weihnachten:

Von anderen Autoren

Gedicht Autor
  • Advent
  • Anita Menger
  • Adventszeit
  • Anita Menger
  • Arme Weihnachtsküche
  • Sandra Blank
  • Christbaumspitze
  • Moni Gugger
  • Das leidige Schenken
  • Sandra Blank
  • Der eingesparte Weihnachtsmann
  • Horst Winkler
  • Der etwas andere Weihnachtsgruß
  • Sandra Blank
  • Der Stern der Weihnacht
  • Christine Vetter
  • Die heiligen drei Könige
  • Heinrich Heine
  • Die stillste Zeit
  • Christine Vetter
  • Die Weihnachtsmaus
  • James Krüss
  • Die weiße Pracht
  • Sandra Blank
  • Eine kleine Weise
  • Anita Menger
  • Einsamkeit am 1. Januar
  • Eberhard Figlarek
  • Es ist Weihnacht
  • Susanne Ulrike Maria Albrecht
  • Freut euch, es ist Advent
  • Anita Menger
  • Glitzerstaub und Sternenglanz
  • M. Weidenfels
  • Ich wünsche Dir Frohe Weihnachten!
  • M. Weidenfels
  • Kerzenschein
  • Anita Menger
  • Mein Weihnachtsgeschenk für dich
  • Ewald Benecken
  • Seltsame Töne
  • Anita Menger
  • Silvesternacht
  • Anita Menger
  • Silvestertag eines Optimisten
  • Eberhard Figlarek
  • Stern der Sehnsucht
  • Raina Jeschke
  • Stille Nacht, Heilige Nacht
  • Gerhard Mühe aus Wolfenbüttel
  • Vom Christkind
  • Anna Ritter
  • Weihnacht
  • Ludwig Anzengruber
  • Weihnachten
  • Joseph von Eichendorff
  • Weihnachten
  • Gerwin Degmair
  • Weihnachten
  • Doris Zaremba
  • Weihnachts-Überraschungen
  • Eberhard Figlarek
  • Weihnachtsgrüße
  • Horst Winkler
  • Weihnachtsmärchen
  • Doris Zaremba
  • Weihnachtsreigen
  • Anita Menger
  • Weihnachtstraum
  • Anita Menger
  • Weihnachtswundertraum
  • Anita Menger
  • Weihnachtswunsch
  • Gerwin Degmair
  • Weihnachtszauber
  • Anita Menger
  • Weihnachtszeit
  • Walter Etscheid
  • Zum neuen Jahr
  • Raina Jeschke


    Schickt uns Eure Weihnachtsgedichte! Kontakt